Unterrichtsangebote

Profilkurs Garten der Nationen

Lehrer/in: Frau Bromm

Hauptaufgabe des Profilkurses ist die Pflege des Schulgartens. Im Frühjahr heißt das: Blumen, Kräuter und Gemüse vorziehen (im Gewächshaus des Schul- und Umwelt-Zentrums Mitte), Einteilen, Beschildern und Vorbereiten der Klassen-Beete, dann selbst säen, pflanzen, jäten, ernten - und dabei die wichtigsten Kräuter, Gemüse und Blumen unseres Gartens kennen lernen. Auch bei schlechtem Wetter sind wir draußen. Solange der Winter keine Gartenarbeit zulässt, gibt es Aufgaben im Schulgebäude: Seife sieden, mit Ton arbeiten, Filme über Pflanzen, Tiere, Lebensräume. Und praktische Übungen - sicherer Umgang mit Feuer, Sägen mit der richtigen Handsäge u.v.m.

profilkurs schulgarten

Zurück